Dartinsel e.V. - Alt-Reinickendorf 50 - 13407 Berlin Reinickendorf - 030.34667936 - dart-info@online.de - Postbank Berlin - BLZ 10010010 - KTO 24359106 - LandesSportBund 1058 - Amtsgericht 229/2009
Dartfreunde - DVBB Saison 2008-09


Archiv Saison 2008/09 Landesliga DVBB        

                  

25.03.09
Zum letzten Spiel in dieser Saison führte uns der Weg zu den Wanderers nach Neukölln. Nach anfänglichen Schwierigkeiten die Doppel zu treffen kamen die DFBler immer besser in Fahrt und konnten fünf Einzel gewinnen. Da wir immer wieder diese Saison Probleme hatten unsere Doppelspiele positiv für uns zugestallten war es auch heute so,dass man wieder nur 2 Spiele gewinnen konnte.Damit blieb man auch im sechsten Spiel nacheinander ohne Niederlage. Enstand 5:7 für den D-F-B.
Eine lange Saison geht zu Ende mit einer besseren Platzierung als letzte Saison.Der Spielortwechsel war am Ende doch eine gute Entscheidung und das Team der Dart-Freunde-Berlin wuchs zu einer guten Gemeinschaft zusammen.Danke an alle Spieler für eine tolle Spielzeit und immer guter Stimmung bei den Ligaspielen.Man kann nur hoffen das alle nächste Saison dabei bleiben und die Mannschaft sich weiter steigern kann.
c.o.
23.03.09
Heute war es nun so weit.Im heutigen Nachholspiel gegen Vikings2 konnte man den 6ten Platz erobern.Nach den ersten 3 Spielen sah es so aus, als ob man dies nicht schafft, aber dies sah nur so aus!! Nach acht gespielten Einzel stand es auf einmal 3:5 für die D-F-B ler.Vier der acht Einzel wurden sogar  zu 0 gewonnen und drei weitere mussten  über fünf Legs gespielt werden,davon wurden aber  zwei knapp abgegeben und eins gewonnen .
Gut aufgestellt lies man sich aber in den  vier verbleibenden Doppeln den Schneid abkaufen und verlor drei doch unerwartet klar und so kam man nicht über ein 6:6 hinaus.
Da war heute mehr drin für die D-F-B ler,aber jammern tun andere, nicht WIR.
Im letzten Spiel gegen die Wanderers werden nochmal alle ihr bestes geben um einen positiven Saisonabschluss zu erreichen.
c.o.
17.03.09
Im letzten Heimspiel der Saison 08/09 waren die Männer von Hard Lines zu Gast in der Dartinsel.Man war ja aus dem Hinspiel gewarnt,aber heute klappte leider nicht viel und sicher geglaubte Spiele wurden vergeigt.So konnte man heute mit dem 6:6 besser leben als unsere Gäste,denn ein Sieg  gestern und nächste Woche hätte den Abstieg der Hard Lines vielleicht noch verhindern können.Wir wünschen der sympatischen Mannschaft von Hard Lines weiterhin alles Gute für die kommende Saison.Für den D-F-B gehts am Montag schon weiter im Nachholspiel gegen Vikings 2 die ja hochmotiviert gegen uns sicherlich ihren 6 Platz verteidiegen wollen.Da muss schon mehr kommen von einigen als im gestriegen Spiel.
Wie sagt der Kaiser so schön"Schaun wa mal"
c.o.
05.03.09
Im vorletzten Heimspiel der DVBB Saison 08/09 empfing man Cold Chill Darts.Auch dieses Spiel wurde klar gewonnen,obwohl der Gegner auch kein schlechten Dart warf.Am Ende konnten die DFBler doch den Checkdart öfter im Doppel versenken als unsere Gäste in der Dartinsel..Damit geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung.
c.o.
24.02.09
Heute fuhren die DFBler zu ihren zweiten Auswärtsspiel in Folge und traten gegen Crazy Darts 1 an. Es wurde an die Leistung der letzten Woche nahtlos angeknüpft. Nach acht gespielten Einzeln stand es Krüger zu 7. (Kleiner Scherz Thorsten,auch für dich unser Motto nochmal "Jimboooo Du schaffst das") also lass den Kopf nicht hängen. Nur ganze 9 Legs wurden abgegeben, was auch die Spielstärke im Ergebnis wiederspiegelt. Nach kurzem Imbiss folgten noch die abschliessenden Doppel, wo die DFBler nochmal drei für sich entscheiden konnten. Das Highlight des Abends war jedoch der 12 Darter mit abschliessenden 138 Highfinish von Björn L. Am Ende hiess es 2 : 10 für die DFBler.
So Jungs bis nächste Woche beim Heimspiel gegen Cold Chill Darts.

c.o.

17.02.09
Nachdem wir in den letzten Wochen nicht die Leistung gezeigt haben, die wir selber an uns stellen, wurde im gestrigen Spiel gegen die Vikings DC 3 der Spieß zum teil umgedreht. Man sah heute Dart vom feinsten, was auch an den Highlighteinträgen zu sehen ist. Man erkämpfte ein leistungsgerechtes Unentschieden beim Gegner. Weiter so Jungs.
c.o.

10.02.09

Das wohl schlechteste Ergebnis in dieser Saison für uns DFBlern, und ich hoffe das es nicht noch schlechter kommt !? Die Qualität der Spiele setzten sich deutlich von dem ab was vor der Winterpause gedartet wurde, ins positive. Dies zeigte sich auch in dem Spiel vs. Berserker Berlin. Deswegen bin ich voller Zuversicht das es wieder Bergauf geht und der Checkdart als erster für uns das Doppel trifft. Denn hoch Scoren können wir, und Highlights sind dabei!

Also, alles geben und das nächste Spiel ist unsers.

28.01.09
Beim heutigem Spiel gegen den Tabellenführer konnte man ja nur verlieren. Nach 8 gespielten Einzeln stand es mal wieder 5 :3 (17:16) für die Berserkers Berlin. 3 Spiele gingen über 5 Legs und Mann hatte die Chanche die Spiele für sich zu entscheiden,aber wie leider doch immer häufiger in den letzten Ligaspielen gesehen verpasste man die wichtigen Checkdarts.Leider liess Mann sich in den 4 Doppeln doch etwas überrollen und die Dart-Freunde-Berlin verloren am Ende doch recht deutlich mit 9 :3.
Da ja nächste Woche Spielfrei ist,können die DFBler sich mal überlegen ob wir es doch mal in Bestbesetzung gegen
Disaster Darts schaffen eine Mannschaft zu besiegen die vor uns in der Tabelle steht. Also Jungs,Augen zu und durch.
Denn wie heisst es so schön:Checks du nicht,guckst du nur.
In diesem Sinne Good Darts
c.o.

20.01.09
Wie unterschätz man seinen Gegner ?
So wie letzte Woche, gegen FTT und gewinnt das Spiel ?
Oder so wie heute gegen Rays DC und verliert das Spiel !
Keine Highlights, kein Scores, kein Spiel.
Unterschätzen wir unsern Gegner nächste Woche auch ?!
Kopf hoch, Jungs.

15.01.09
Nach der letzten  Woche mit zwei Niederlagen trat man am Dienstag bei FTT mit dem Vorsatz an dieses Spiel zu gewinnen,um sich die Chanche zu waren weiter oben mitzuspielen.Da sich die besser platzierten Mannschaften  gegenseitig die Punkte klauen,bleibt es in der Landesligasaison 08/09 weiter spannend.
Nun zu unserem Spiel.
Wir traffen auf ein Gegner der schon seit Jahren zu den spitzen Teams in Berlin zählt. Zwar ersatzgeschwächt aber trotzdem gut aufgestellt.Die ersten Spiele liefen gut für die Dart-Freunde-Berlin und man konnte die ersten beiden Spiele für sich entscheiden.Danach wurde es immer knapper und viele Spiele gingen über 4-5 Legs bevor es zum Checkout kam.So kam es dann,wie schon des öfteren diese Saison geschehen  man
führte mal wieder 3:5.  Da wir in den letzten Spielen eine Schwäche bei den Doppeln hatten,konnten wir heute diese zum Teil ablegen und  der D-F-B gewann 2 Doppel und man fuhr einen doch verdienten Auswärtssieg ein.
c.o.

07.01.09

Wie es sich schon im Pokalspiel am 5.1.09 vs. DC Gladiators abzeichnete, setze sich die Spielleistung im 12. Punktspiel vs. Hart am Draht fort. Wie vom Winter Eingefroren fiel es einigen doch recht schwer das Spiel an sich zubringen und so endete die Partie 5:7 für die Gegner. Knapp, aber doch aufgetauter. Danke an die DFBler die ihre Spiele trotz alledem Gewinner, wir anderen Arbeiten daran euch es gleichzutun.

05.01.09

Der Traum ist ausgeträumt mal die erste Runde im Gabi Vollbrecht Pokal zu überstehen.Trotz besserer Auslosung als im letztem Jahr ( Vikings1. Bundesliga Team) überstand man wieder nicht die erste Runde gegen einen gut aufspielenden Gegener aus der Oberliga (DC Gladiators).
Da es das erste Spiel im neuen Jahr war,schieben wir es mal darauf.
Heute im ersten Rückrundenspiel im Jahr 2009 gegen Hart am Draht müsste man doch mehr doppel treffen als der Gegner,um nicht wieder das nachsehen zuhaben.
Na dann allseits Good Darts
    
c.o. 
      
10.12.08
Wenn man so auf die Tabelle  schaut und  zum Tabellenletzen muss,sagt man sich "Na Ja,Die Hauen Wir Weg ",aber auch der Letzte kann Dart spielen wie Gestern im Nachholspiel gesehen bei dem sympatischen Team von Hard Lines .Man kennt sich schon viele Jahre und weiss daher das die Jungs auch ihre Doppel treffen.Nach sechs gespielten Einzeln stand es 3 : 3.Noch zwei Einzel waren zuspielen wobei das eine klar an uns ging, und das andere spannend und hochklassig bis zum letzten Dart war.So ging man mit 2 Spielen Vorsprung in die entscheidenen Doppel.Der Gegner war nun gar nicht mehr wieder zuerkennen und machte dem DFB das leben sehr schwer und so endeten die Doppel 2 .2.Das hiess am Ende ein knapper Sieg für uns und man nahm 2 Punkte mit aus dem "Fliegenden Holländer".
Fazit:
Ein langes und aufregendes Jahr geht für viele von uns zu Ende.Nach dem Weggang aus dem Dart Palast und der Umbenenung der Mannschaft haben wir uns in Berlin auch schon einen Namen gemacht.Man spürt das da was zusammen wächst.Wenn jeder sich noch spielerisch verbessert dann brauchen wir uns keine Sorgen machen.Auch haben sich die Jungs von Dickes B nahtlos in die Mannschaft intriegriert.Ich wünsche der ganzen Mannschaft und deren Angehörigen,der Dartinsel und deren Mitglieder und allen anderen Teams des DVBB ein schönes Weihnachstfest und ein erfolgreiches Jahr 2009.
c.o.

03.12.08

Man sollte seinen Gegner nie unterschätzen. Gut zu Scoren allein reicht meisten nicht. Wer das Spiel aus macht, gewinnt. So gingen die ersten beiden Spiele an The Wanderers. Die Qualität der Spiele wurde im laufe des Abends nicht viel besser. Abgesehen vom dem einen guten Wurf hier und da. Die Einzelpartie endete somit 5:3 für den DFB. 
Alles noch mal gut durch dacht, um bei den Doppel keine Niederlage zu holen.
Alle gaben ihr bestes, das Spiel sollte nicht abgegeben werden, die Spannung stieg und so holten wir noch drei der vier Spiel.
Die Partie DFB vs. The Wanderer endete 8:4.


19.11.08

Leicht unterbesetzt  auf unserer Seite startete diese Spiel gegen Vikings DC 2 kraftlos und ruhig. Was sich im laufe der einzelnen Spiele in ein Wettkampf mit allen Höhen und Tiefen entwickelte. So endeten die Einzelspiele im unentschieden. Nach einem kleinem Imbiss ging es in die Entscheidende Phase. Nach den ersten beiden Doppel stand es immer noch unentschieden zwischen DFB und Vikings DC 2.  Vikings DC 2 gewann nicht überzeugend, aber konnte dennoch die letzen beiden Spiele für sich gewinnen, und so endete die Partie 5:7 für Vikings DC2
.

13.11.08
Mit einer sehr durchwachsenen Mannschaftsleistung
setzten sich die Dart-Freunde-Berlin bei Cold Chill Darts in einem bis zu letzt spannenden Spiel knapp durch.
Nach acht gespielten Einzeln und einer 3 : 5 Führung konnte man nur noch zwei Doppel gewinnen,wobei erst das letzte Doppel uns  den Sieg bescherte.Klaus behielt die Nerven und checkte mit doppel 8 zum glücklichen aber doch verdienten Sieg von 5 : 7 aus.
C.O.

12.11.08
Hallo Freunde
Da ihr ja gut ohne mich gewinnen könnt,kann ich ja hier bleiben und weiter nach einer geeigneten Spielstätte fürs Wintertrainingslager suchen ich schicke euch die Adresse und warte dann so lange hier.Also macht weiter so und beeilt euch,wir warten.

             Liebe Grüsse aus der DOM.REP.

Maggie und Calli

                                


                                                      
04.11.08
Nachdem man gegen Disaster Darts noch vor 2 Wochen eine herbe Schlappe hinnehmen musste lief es für die Dart-Freunde-Berlin im heutigem 7ten Ligaspiel gegen Crazy Darts1 besser.Die Dart-Freunde-Berlin konnten heute an ihre guten Leistungen der voherrigen Spiele anknüpfen  und spielten einen guten Pfeil.Drei Einzel verlor man,davon zwei recht klar,so stand es nach acht gespielten Einzeln 5 : 3 für die Dart-Freunde-Berlin. In den anschliessenden Doppeln konnte eine gute Mannschaftsleistung den verdienten Sieg von 8 : 4 nach Hause schaukeln ohne das man zittern musste.Nächste Woche spielen wir dann bei Cold Chill Darts und hoffen den nächsten Sieg feiern zu können.
Schöne Grüsse auf diesem Wege an unseren Co-Kapitän Calli der heute seinen verdienten Urlaub antrat und jetzt schon vermisst wird.Kommt Gesund wieder und erhohlt euch gut.
c.o.

21.10.08

Wenn ich heute als Außenstehender das Spiel Disaster Darts vs. DFB beobachtet hätte, so würde ich mich fragen, wie so eigentlich haben Vikings CD 3 letzte Woche ihr Spiel verloren ?
Wenn man die beiden Spiele vergleicht, kommt man schnell auf den Punkt, das sie nicht unterschiedlicher sein können, so unterschiedlich wie Schwarz und Weiß oder Tag und Nacht. 
Aber so ist der Dartsport.

Die Aufstellung war gut durchdacht. Zu Beginn der Einzelspiele waren 9 der 17 DFB Spieler anwesend. Wer weiß wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn der eine oder andere fehlende Spieler durch sein Erscheinen die Mannschaft gestärkt hätte, egal ob durch den Einsatz als Spieler um doch eventuell den entscheidenden Punkt  zu holen oder zur moralischen Unterstützung, es wäre anders ausgegangen.
Aber so ist der Dartsport.
Die ersten beiden Spiele gingen an Disaster Darts, die Stimmung  lag tief im Keller. Auch wenn wir drei von fünf Spielen in den Einzel holen konnten, denn wir können ja Dart spielen und wir wissen es auch und drei von uns haben es ja auch bewiesen, so fehlte es dennoch an Begeisterung in diesem Spiel.
Disaster Darts entschied zurecht das Spiel für sich, sie hatten an diesen Dienstag den besseren Dart gespielt und so endete die Partie 9:3.

Kopf hoch Jungs, in 14 Tagen geht es weiter, da heißt es: Crazy Darts herzlich willkommen in der Dartinsel.

Bis dahin haben wir alle zeit, unser Dartspiel zu verbessern und den Kopf frei zu bekommen  um uns auf eins zu konzentrieren; Dartspielen, sauberen schönen Dart.

b.

14.10.08
Heute kam die Mannschaft von Vikings DC 3 zu uns in die Dartinsel,ein12:0 in der Tasche von letzter Woche.Nach anfänglichen Schwierigkeiten in den ersten drei Einzeln kamen die Dart-Freunde-Berlin immer besser in Fahrt und gingen nach acht gespielten Einzeln mit 5:3 in Führung.Wer hätte das gedacht!Nun rauchten beiden Kapitänen die Köpfe wie sie die Doppel auf stellen sollten.Für die Spieler beider Mannschaften gab es ein kleinen Imbiss in Form von Spagetti Bolognese.Nun ging das fröhliche Spiel mit den drei Darts in die entscheidene Phase.Die Dramatik stieg ins unermessliche,immer wieder hörte man die Spieler laut stöhnen über missglückte Würfe oder lautes Jubeln über hohe Scores. Am Ende setzten sich die Dart-Freunde-Berlin hauchdünn mit 7:5 durch und festigten ihren Tabellenplatz im oberen Drittel der Tabelle.
Danke an die Vikings für das sehr faire Spiel und weiterhin viel Glück und "Gut Dart" .
c.o.

11.10.2008

Hallo Leute. Mr. B ist da! und demnächst auch online. Laßt euch Überraschen. 
b.

04.10.08

Hallo Dart-Freunde-Berlin und Dartinsel e.V. Die Fotos sind  Online. Viel Spass beim anschauen. 
c.o.
 
02.10.08
Unser Name wurde endlich auf der DVBB Seite geändert.
b.
30.9.08
         Im ersten Heimspiel  in der Dartinsel und mit neuen
         Namen verloren
die "Dart-Freunde-Berlin"
         
gegen RCDC doch recht deutlich mit 3 : 9.
               Einige Spiele verliefen recht knapp,
         andere wurden doch sehr klar verloren.
         c.o.

              


29.9.08

            
Danke an Brian für das neue Logo der "Dart-Freunde-Berlin".
       
Sieht sehr gut aus und passt zu unserer Mannschaft.
        c.o.

27.9.08                                                              
             Wir sind auf der Suche nach Mannschaften  die intressiert 
        sind in der Spielfreienzeit am (
21.10 Nachholspiel vs     
        Disaster Darts)
 und/nur 28.10.08
        Freundschaftsspiele zumachen.
        Meldet euch einfach bei uns.

25.9.08
                         
                 Das nächste Ligaspiel findet am 30.09.08 bei uns im
          neuen Laden(siehe Spielstätte) gegen RCDC 1 statt.
          Anwurf ist 20.00 Uhr.
          c.o.
24.9.08
               
Das  Ligaspiel am 23.09.08 bei Rays DC 1
          wurde 1 : 11 gewonnen.
          Nur Paco verlor sein Einzel.
          Kopf hoch Paco ,denn wir sind eine Mannschaft.

          c.o.

Danke an alle 56072 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Webdesign by C & B Powered by homepage-baukasten.de